Manege Frei!

SONY DSC

„Manege frei“ hieß es am Donnerstag den 16.06.2016. Gemeinsam mit den Kindern aus der alten Schulturnhalle besuchten wir den Familienzirkus Bely auf dem Festplatz in Niefern.

 

SONY DSC

 

Besonders die waghalsigen Darbietungen der Akrobatinen sorgten für erstaunte Kinderaugen. Aber auch die Auftritte der Pferde, Hunde, Dromedare und des Clowns erfüllten das Zirkuszelt mit Applaus und strahlende Kinderaugen.

SONY DSC

 

Viel zu schnell vergingen die zwei Stunden beim Zirkus Bely und so machten wir uns alle gut gelaunt auf dem Weg in die Schulturnhalle.

SONY DSC

 

Vielen Dank nochmals an die Zirkusfamilie Frank, die uns den Besuch  und den Kindern einen wunderschönen Nachmittag  ermöglichten.

Tobi

Mit dem DLRG im Freibad

SONY DSC

Nachdem uns das Wetter in der letzten Woche ein Strich durch die Rechnung gemacht hatte, konnten wir am Dienstag den 21.06.2016 nun die Einladung des DLRG Ortsverbands annehmen und einen wunderschönen Nachmittag mit 26 Kindern im Freibad gemeinsam mit dem DLRG verbringen.

 

SONY DSC

 

Nachdem jeder umgezogen war und unzählige Schwimmflügel und Wasserbälle aufgeblasen waren (Zum Glück hatte das DLRG eine elektrische Pumpe 🙂 ) konnte der Schwimmspaß losgehen.
Aufgeteilt in mehrere Gruppen nahmen wir das Freibad in Beschlag und schon bald war aus allen Ecken Kinderlachen zu hören.

SONY DSC

 

Ob im Baby-Becken, Nichtschwimmer-Becken, den Rutschen oder auf dem Sprungturm für jeden war etwas dabei. So verging die Zeit wie im Flug und nach einer Stärkung, die durch die DLRG bereits vorbereitet, war ging es zurück in die einzelnen Unterkünfte um um Punkt 18.00 Uhr Jogis-Jungs die Daumen zu drücken.

SONY DSC

 

Vielen Dank vor allem von unseren Kindern an die DLRG für alles, was ihr an diesem Tag für uns organisiert habt. Es war ein wunderschöner Nachmittag und vielleicht war ja auch das ein oder andere neue Mitglied unter den Kindern dabei 😉 .

Tobi

Seminartag für Interessierte und Ehrenamtliche im Flüchtlingsbereich

Liebe Freundeskreise im Bereich Flüchtlinge und Asyl,

für Interessierte und ehrenamtlich Tätige findet am 16.07.16 ein Seminartag zum Thema „Aufeinander zugehen – kulturelle Unterschiede meistern“ in Mühlacker statt zu der ich Sie herzlich willkommen heißen möchte. Im Anhang finden Sie genauere Informationen.

Da der Seminartag mitunter interaktiv angelegt ist, gibt es eine begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldeschluss ist der 08.07.16

Bitte leiten Sie diese Information in den Freundeskreisen weiter. Sollte über den Termin hinaus weiteres Interesse an dem Seminar bestehen, können Sie mir gerne eine Rückmeldung dazu geben.

Mit freundlichen Grüßen,
Susanne Müller
Koordinierungsstelle für Flüchtlingsarbeit
www.willkommen-im-enzkreis.de

Weiterführende Informationen (PDF):

Flyer_Seminartag_Aufeinander_zugehen