Arbeitskreistreffen Freizeit und Vereine

Wann: 09.06.2016,
Um: 19.00 Uhr
Wo: Gasthaus Goll

Wir freuen uns viele Teilnehmer an diesem Abend begrüßen zu dürfen. Selbstverständlich können auch interessierte Mitglieder aus anderen Arbeitskreisen an unserem Treffen teilnehmen.
Freuen würden wir uns auch über neue Gesichter, die bisher keine Möglichkeit gefunden haben sich zu engagieren.

Bis nächste Woche!!!

Andrea und Tobi

„Welt der Figuren“

Ein Kreativprojekt vom Haus der Familien Straubenhardt

Liebe in der Flüchtlingshilfe Engagierte,

gern mache ich Sie auf den neuen Start des Projekts „Welt der Figuren“ im Haus der Familie in Straubenhardt aufmerksam.

Weiterführende Informationen (pdf):  PM Welt der Figuren IIIMG_20160408_163701

 

 

 

 

Ich lade Sie ganz herzlich ein zum Vorbeischauen und zum Mitmachen.

Über Ihr Kommen freuen sich alle Beteiligte sehr.

Mit freundlichen Grüßen
Annette Kurth
Geschäftsführerin
„Welt der Figuren“ weiterlesen

Forschungsanfrage „Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe“

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir sind Master-Studentinnen an der Fakultät für Sozialwesen der Hochschule Mannheim und wenden uns innerhalb eines quantitativen Forschungsvorhabens den Bedarfen und Potentialen der Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe zu.

Das Forschungsteam sucht Ehrenamtliche die mit Geflüchteten arbeiten und Interesse haben an einer kurzen Onlinebefragung teilzunehmen. 

Link zur Onlinebefragung: (Befragungszeitraum ca. bis 20.06.2016)
https://onlinestudien.org/limesurvey/index.php/282275/lang-de

Forschungsanfrage „Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe“ weiterlesen

Interessante Informationen

Liebe Helferinnen und Helfer,
anbei der neueste (informative!!!) Newsletter der Flüchtlingshilfe Enzkreis und die dazugehörigen Dokumente:

3. Newsletter Flüchtlingshilfe – Mai 2016

Weitere Informationen bzgl. des Tagesausflugs des ASB zu den Bärenhöhlen am 04.06.2016 finden Sie hier:

Tagesausflug_Baerenhoehle 04-06-2016
Anmeldeformulare:
Tagesausflug Formular_minderjaehrig
Tagesausflug Formular_volljaehrig

 

Liebe Grüsse
Carina Mentel

Deutsch-Konversationsstunden

Hallo Freunde, Bekannte, Nachbarn und Mitbürger Niefern-Öschelbronns,

ich engagiere mich im Arbeitskreis Bildung und Arbeit für die bei uns wohnenden Flüchtlinge.

Die Flüchtlinge haben bis einschließlich heute Deutsch-Unterricht in Klassenstärken um die 20 Personen erhalten. Einige von ihnen haben gute Fortschritte gemacht und können Unterhaltungen beginnen.
Der Lernerfolg lässt sich durch Konversation mit einheimischen Bürgern -also uns- noch nachhaltig steigern. Hier gibt es mangels Kontakte noch größeres Potential.
Als Ergänzung zum bisherigen Unterricht wollen wir mit interessierten Mitbürgern Deutsch-Konversationsstunden einrichten. Dazu haben wir von der Gemeinde montags abends den Bürgersaal überlassen bekommen. Die Konversationsrunde findet jeden Montag um 19.30h statt, geplante Dauer ca. 1 Stunde pro Abend.

Analog einem Speed-Dating sollen kurze Alltags-Situationen oder Sprachübungen mit verschiedenen Ansprechpartnern trainiert werden. Ziel ist die Deutsche Sprache schnell zu verbessern, unsere Gewohnheiten und Gebräuche näher zu bringen und Kontakte zu knüpfen.
Deutsch-Konversationsstunden weiterlesen